Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Jürgen Reuter wird 60 Jahre - seit über 45 Jahren engagiertes Mitglied im Deutsche Roten Kreuz

Jürgen Reuter, seit über 45 Jahren engagiertes Mitglied im Deutschen Roten Kreuz, vollendet heute sein 60. Lebensjahr. Der pensionierte Lehrer stellte fast seine gesamte Freizeit in den Dienst des Roten Kreuzes. Zahlreiche Ausbilder- und Führungsaufgaben wurden von ihm wahrgenommen, wie Jugend-Rotkreuzleiter auf verschiedenen Ebenen, Ausbilder in Erster-Hilfe, im Sanitäts- und Betreuungsdienst sowie in der Verbreitung der Genfer Abkommen. Außerdem war Reuter Bereitschaftsführer im Ortsverein der Badestadt und im kreisverbandseigenen Zentralen-Ausbildungs-Zug.   Weiterlesen

1,3 Millionen Deutsche gelten als verschollen - Jedes Jahr 2000 neue Anfragen beim DRK-Suchdienst

Bad Lippspringe. Mehr als 60 Jahre nach Kriegsende sind noch immer 1,3 Millionen Schicksale von Wehrmachtssoldaten und verschollenen Zivilisten ungeklärt. Das hat am Samstag Dorota Dziwoki von der DRK-Suchdienstleitstelle Berlin in Bad Lippsringe (Kreis Paderborn) erklärt. Weiterlesen

DRK-Suchdienst stellt seine wichtige Arbeit vor

Bad Lippspringe. Beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK gelten derzeit 1,3 Millionen Schicksale als ungeklärt. Über den deutschen DRK-Suchdienst informiert jetzt eine Ausstellung in Bad Lippspringe, die morgen eröffnet wird. Das DRK feiert in Bad Lippspringe drei Jubiläen: zehn Jahre Rettungswache, 35 Jahre Seniorenarbeit und 35 Jahre Essen auf Rädern. Weiterlesen

Ausstellung zum Weltrotkreuztag - Festwoche vom 7. bis 14. Mai in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe. Das deutsche Jugendrotkreuz (JRK) wurde im Mai 1925 gegründet, und so soll dieser runde „Geburtstag" anlässlich des Weltrotkreuztages in der Woche vom 7. bis 14. Mai in der Kaiser-Karls-Trinkhalle begangen werden. Das Jugendrotkreuz hat einige Aktionen für Jugendliche und Erwachsene geplant, und dazu wird die Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe in ihrer Ausstellung die Geschichte des Jugendverbandes in Streiflichtern beleuchten. Weiterlesen

Einmalige Deutsche-Rot-Kreuz-Sammlung in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe: Von außen sieht er ganz normal aus, der Bungalow des Ehepaares Reuter aus Bad Lippspringe. Doch unter dem Dach gibt es eine Besonderheit: Auf etwa 100 Quadratmetern präsentiert sich 100 Jahre Geschichte des Deutschen Roten Kreuzes, und damit ist dieses Museum einmalig in Westfalen. Weiterlesen

Überraschung im DRK-Ortsverband Bad Lippspringe

Bad Lippspringe: Ein Zeitungsartikel im WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATT ließ vor wenigen Tagen den Bad Lippspringer DRK-Ortsverein schlagartig um 35 Jahre »altern«. Der Verein wollte zwar sein 90-jähriges Bestehen feiern, doch zum Auftakt der Feierlichkeiten am Wochenende wartete Vorsitzender Dr. Peter Brackmann mit der Überraschung auf. Weiterlesen

Private Rot-Kreuz-Sammlung zu sehen

Bad Lippspringe (ro) Die Weltgemeinschaft des Roten Kreuzes hat am Weltrotkreuztag den 175. Geburtstag des Gründers Henry Dunant gefeiert. Aus diesem Anlass zeigt Jürgen Reuter, Leiter der "Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung in Westfalen-Lippe" mit Sitz in Bad Lippspringe, noch bis zum morgigen Sonntag in einer Ausstellung Plakate, Bücher, Briefmarken, Münzen, Medaillen und Memorabilien. Weiterlesen

Suche nach einem DRK-Museum

Jürgen Reuter (56) aus Bad Lippspringe sieht seinem großen Vorbild und DRK-Gründer Henry Dunant sogar in der Barttracht recht ähnlich. Zum gestrigen Weltrotkreuztag und 175. Dunant-Geburtstag erhielt der Sammler von Rotkreuz-Geschichte eine Büste des DRK-Gründers.   Weiterlesen

Festwoche zum DRK-Jubiläum

Bad Lippspringe (ro)  Die Weltgemeinschaft des Roten Kreuzes und Roten Halbmondes feiert am 8. Mai, am Weltrotkreuztag, den 175. Geburtstag des Gründers Henry Dunant. Weiterlesen

Förderverein soll gegründet werden

Bad Lippspringe (Kar). Jürgen Reuter aus Bad Lippspringe ist ein begeisterter Sammler. Auslandseinsätze für das Internationale Rote Kreuz führten ihn in den vergangenen Jahren bis in die entlegensten Länder Asiens und Afrikas. Von jeder dieser Reisen brachte Jürgen Reuter auch das eine oder andere "Rot-Kreuz-Souvenir" mit nach Hause. Der Grundstock für eine eigene Sammlung war gelegt. Und gleichzeitig nahm die Idee von einem künftigen "Rot-Kreuz-Museum" erste Konturen an. Weiterlesen

Seite 11 von 12.