Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Rotkreuz-Präsident Jörg Twenhöven besucht historische Sammlung

Bad Lippspringe - Anlässlich des Silvesterempfangs des Rotkreuz-Kreisverbandes Paderborn weilte der Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, Dr. Jörg Twenhöven auch in der Badestadt. Weiterlesen

Leiter von zwölf deutschen Rotkreuz-Museen trafen sich in Essen

DRK-Kreisverband Essen war Ausrichter der 9. Jahrestagung Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch

Der stellvertretende Vorsitzende der Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung, Prof. Dr. Dieter Riesenberger feiert 70. Geburtstag Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch

Der Vorsitzende der Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung, Dr. Wolfgang Kuhr, vollendet am 31. März 2008 in Münster sein 75. Lebensjahr Weiterlesen

DRK-Landesversammlung 2007 in Lübbecke - Museum jetzt korporatives Mitglied des Landesverbandes

Bei der diesjährigen Landesversammlung des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe am Samstag, 27. Oktober 2007, in Lübbecke (DRK-Kreisverband Altkreis Lübbecke) ist Dr. Jörg Twenhöven (Münster) nach seiner ersten Amtszeit (2004-2007) einstimmig als Präsident des DRK-Landesverbandes bestätigt worden. Auch einstimmig wiedergewählt wurde Vizepräsidentin Carin Hell (Wuppertal). Ebenfalls ohne Gegenstimmen verlief die Wiederwahl von Landesjustitiar Walter Dierse (Münster) und die Wahl von Stephan Nau (Bielefeld): Der Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes Bielefeld wurde zum neuen Vizepräsidenten des... Weiterlesen

Badestädter Rotkreuz-Sammlung firmiert künftig als Verein - Jürgen Reuters Vision wird am heutigen Samstag Wirklichkeit

Vor genau zehn Jahren hat das langjährige DRK-Mitglied Jürgen Reuter, Bad Lippspringe damit begonnen, seine kleinen "Schätze" aus seinen Rotkreuz-Auslandseinsätzen systematisch zu ordnen und zu arrangieren. Weiterlesen

Verein „Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe e.V. -Museum-“ gegründet

Am Samstag, 05. Mai 2007, hat sich in Bad Lippspringe der Verein „Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe e.V. – Museum“ gegründet. Vereinszwecke sind die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere der Erwerb von historisch bedeutsamen Objekten und das Sammeln von allgemeinen Ausstellungs- und Ausrüstungsgegenständen des Roten Kreuzes, der Betrieb und die Förderung eines angeschlossenen Museums und Archivs, um die Geschichte des Roten Kreuzes allgemein und besonders im Bereich des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe zu erforschen und zu dokumentieren sowie die Verbreitung des... Weiterlesen

Fotos, Dokumente, Rettungstechniken von anno dazumal

Bereits zum fünften Male hat die Initiativgruppe der "Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung in Westfalen-Lippe" mit Sitz in Bad Lippspringe eine Ausstellung in der Kaiser-Karls-Trinkhalle der Badestadt erarbeitet und für eine Woche aufgebaut. Weiterlesen

"Vater des DRK-Museums" feierte runden Geburtstag

Seinen 60. Geburtstag feierte im Januar der Begründer der "Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung in Westfalen-Lippe" Jürgen Reuter. Seit über 45 Jahren nutzt der pensionierte Lehrere einen Großteil seiner Freizeit, um sich beim Roten Kreuz zu engagieren. So war er Jugendrotkreuzleiter auf verschiedenen Verbandsebenen, Ausbilder in der Ersten Hilfe und im Sanitäts- und Betreuungsdienst; außerdem sorgte er für die Verbreitung der Genfer Abkommen und wirkte als Bereitschaftsführer im Ortsverein Bad Lippspringe und im Zentralen-Ausbildungs-Zug des Kreisverbandes Paderborn mit. Weiterlesen

Jürgen Reuter wird 60 Jahre - seit über 45 Jahren engagiertes Mitglied im Deutsche Roten Kreuz

Jürgen Reuter, seit über 45 Jahren engagiertes Mitglied im Deutschen Roten Kreuz, vollendet heute sein 60. Lebensjahr. Der pensionierte Lehrer stellte fast seine gesamte Freizeit in den Dienst des Roten Kreuzes. Zahlreiche Ausbilder- und Führungsaufgaben wurden von ihm wahrgenommen, wie Jugend-Rotkreuzleiter auf verschiedenen Ebenen, Ausbilder in Erster-Hilfe, im Sanitäts- und Betreuungsdienst sowie in der Verbreitung der Genfer Abkommen. Außerdem war Reuter Bereitschaftsführer im Ortsverein der Badestadt und im kreisverbandseigenen Zentralen-Ausbildungs-Zug.   Weiterlesen

Seite 11 von 13.